Herzlich Willkommen

Leer, die Kreisstadt an Leda und Ems, ist die Heimat der Lebenshilfe Leer. Die soziale und gleichermaßen wirtschaftliche Einrichtung bietet Menschen mit Behinderung ein Leben, das den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten der Menschen entspricht.

Auf Grundlage eines vielfältigen und differenzierten Angebotes werden alle Menschen mit Behinderung so gefördert, dass sie am Leben teilhaben können. Ihre Bedürfnisse werden akzeptiert und die Lebensabläufe werden an denjenigen von Menschen ohne Behinderung orientiert.

 

Ein Gemälde von Gunda Wegner aus dem Eingangsbereich der Zentralverwaltung.

läuft mit und hilft

Download der offiziellen Corona-Warn-App

Die Lebenshilfe Leer e.V. unterstützt die offizielle Corona-Warn-App der Bundesregierung. Bei uns ist sie auch auf dem Dienst-Handy erlaubt - natürlich nur auf freiwilliger Basis. Aber je mehr Menschen sie nutzen, desto besser wird unser gemeinsamer Kampf gegen das Coronavirus!

Wichtige Bekanntmachung (7) zur Besuchsregelung im Wohnbereich der Lebenshilfe Leer e.V.

Liebe Eltern und Betreuer,
wie Sie sicher schon aus den öffentlichen Mitteilungen erfahren haben, ist ein Besuch in unseren Wohnheimen wieder möglich. Wir als Einrichtung haben die Genehmigung für unser Hygienekonzept und unsere Besucherregelung vom Gesundheitsamt erhalten.


Der Besuch findet aber nur unter bestimmten Voraussetzungen statt, diese führen wir Ihnen unten auf. Bitte halten Sie sich unbedingt an diese Regeln.

- Bitte überlegen Sie sich, ob der Besuch tatsächlich stattfinden muss.
- Können andere Möglichkeiten des Kontaktes genutzt werden (Telefon, Videochat)?
- Kommen Sie nicht, wenn Sie folgende gesundheitliche Anzeichen bzw. Symptome haben: Husten, Erkältung, Halsschmerzen, Fieber, Kurzatmigkeit oder Atemwegserkrankung, Verlust von Geruchs- oder Geschmackssinn.
- Halten Sie einen aktuellen Corona-Test-Nachweis und Ihren Impfnachweis bereit.

Für den Fall eines Besuchskontaktes haben wir folgende Regeln:
- Bitte vorher per Telefon oder E-Mail einen verbindlichen Termin vereinbaren
- Die Niesetiquette ist einzuhalten (Husten/Niesen in die Armbeuge oder in ein Einmaltaschentuch
- Vor und nach dem Besuch sind die Hände zu desinfizieren (Desinfektionsmittel steht zur Verfügung)
- Sie sind verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen und zu tragen, (erhältlich z. B. in unserem Werkstattladen Kiste 44 in der Mühlenstraße 44 in Leer)
- Es ist vor Ort die Abstandsregelung von 1,5 - 2 m zwingend einzuhalten
- Körperkontakt ist untersagt
- Der Besuchskontakt findet draußen außerhalb des Wohnheims statt
- Den Anweisungen der MitarbeiterInnen ist stets Folge zu leisten
- Schilder und Aushänge müssen beachtet werden
- Bitte bringen Sie keine Getränke und kein Essen mit

- Wichtig ist auch, dass Sie keinen Kontakt zu einer/einem Covid-19-Infizierten hatten und in den letzten 14 Tagen in keinem Risikogebiet gewesen sind.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Die MitarbeiterInnen des Bereichs Wohnen

Aufklärungsinfos zum Coronavirus in 14 Sprachen – leicht verständlich, bebildert

Über den nachfolgenden Link erhalten Sie Informationen zum Coronavirus in 14 Sprachen, die sich gut eignen zur Aufklärung von Kindern und Menschen mit Behinderungen.
Außerdem sind sie gedacht zum Aushang in Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, Gemeinschaftsunterkünften oder für Beratungssituationen in mehrsprachigen Kontexten:


https://b-umf.de/p/mehrsprachige-informationen-zum-coronavirus/


(bereitgestellt vom Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge e.V.

und empfohlen vom Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie)

Leeraner Weihnachtsverlosung

Zweite Ersatzlose ab dem 21.01.2023

Die letzten beiden Autos sind leider noch immer ohne Besitzer: Bis zum 20. Januar 2023 haben sich die Inhaber der Gewinnerlose für die Serien E und G nicht gemeldet.

Deshalb kommen ab dem heutigen Tag, 21. Januar 2023, die 2. Ersatzlose zum Einsatz. Hier muss sich der Gewinner bzw. die Gewinnerin bis zum 3. Februar 2023 melden. Es wurden als zweite Ersatzlose bestimmt:


Serie E: 199452 – VW Take Up

Serie G: 246338 – Hyundai i10


Die Gewinner werden gebeten, sich telefonisch unter 0491 / 92 80 86 52 zu melden.

(Siehe weitere notarielle Hinweise am Ende des Textes.)

************************************************************************************************************

Erste Ersatzlose ab dem 03.01.2023

Mit dem 2. Januar 2023 sind die bisherigen Gewinnzahlen aus der Leeraner Weihnachtsverlosung 2022 verfallen. Für drei Hauptgewinne werden aber noch die glücklichen Besitzerinnen oder Besitzer gesucht. Folgende Gewinnerinnen und Gewinner wurden nun durch das erste Ersatzlos bestimmt:


Serie C: 097180 – Citroën C3

Serie E: 169941 – VW Take Up

Serie G: 242300 – Hyundai i10


Die Gewinner werden gebeten, sich telefonisch unter 0491 / 92 80 86 52 zu melden.

Der Gewinnanspruch für diese neuen Zahlen erlischt am 20. Januar 2023 um 18.30 Uhr.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!


(Siehe weitere notarielle Hinweise am Ende des Textes.)


*********************************************************************************************************************

Weihnachtsverlosung 2022 - Ziehung der Serienhauptpreise (Stand 23.12.2022)

Folgende Losnummern wurden bislang gezogen:


Auslosung am 02.12.2022

Serie A
Losnummer 11701 (VW Up)

Serie B
Losnummer 75645 (Gazelle E-Lastenrad)
Losnummer 45450 (Gazelle E-Bike)
Losnummer 49599 (Gazelle E-Bike)
Losnummer 76248 (Gazelle E-Bike)
Losnummer 70631 (Gazelle E-Bike)

Auslosung am 09.12.2022

Serie C
Losnummer 111601 (Citroën C3)

Serie D
Losnummer 146482 (Gazelle E-Lastenrad)
Losnummer 136059 (Gazelle E-Bike)
Losnummer 133505 (Gazelle E-Bike)
Losnummer 121380 (Gazelle E-Bike)
Losnummer 129638 (Gazelle E-Bike)


Auslosung am 16.12.2022

Serie E
Losnummer 186584 (VW Take Up)

Serie F
Losnummer 201981 (Gazelle E-Lastenrad)
Losnummer 206400 (Gazelle E-Bike)
Losnummer 206461 (Gazelle E-Bike)
Losnummer 230974 (Gazelle E-Bike)
Losnummer 239078 (Gazelle E-Bike)


Auslosung am 23.12.2022

Serie G
Losnummer 257002 (Hyundai i10)

Serie H
Losnummer 294737 (Gazelle E-Lastenrad)
Losnummer 313203 (Gazelle E-Bike)
Losnummer 316190 (Gazelle E-Bike)
Losnummer 290099 (Gazelle E-Bike)
Losnummer 319255 (Gazelle E-Bike)


Notarielle Hinweise:

Die Ziehungen der Hauptgewinne (Autos und E-Bikes) finden unter Wahrung des Öffentlichkeitsgrundsatzes an folgenden Terminen in der Esprit Filiale in der Mühlenstraße 96, 26789 Leer, statt:

  • Freitag, 02. Dezember 2022 um 14 Uhr: Serie A und B
  • Freitag, 09. Dezember 2022 um 14 Uhr: Serie C und D
  • Freitag, 16. Dezember 2022 um 14 Uhr: Serie E und F
  • Freitag, 23. Dezember 2022 um 14 Uhr: Serie G und H

Die Inhaber der jeweiligen Losnummer müssen sich bis zum 2. Januar 2023, 18.30 Uhr bei der Werbegemeinschaft Leer -Telefon 0491 92808-0 - melden.

Danach tritt das erste Ersatzlos in Kraft, das bis zum 20. Januar 2023, 18.30 Uhr geltend gemacht werden muss.

Nach diesem Zeitpunkt verfällt der Gewinnanspruch und es tritt das zweite Ersatzlos in Kraft. Hier muss sich der Gewinner bis zum 3. Februar 2023 melden.


Hinweis in eigener Sache:

Diese Homepage der Lebenshilfe Leer wird ersetzt. Änderungen und die Angabe neuer Gewinnzahlen etc. sind ab Anfang Februar 2023 nicht mehr möglich. Wir arbeiten bereits an einer neuen Onlinepräsenz. Frühestens Anfang Februar sollte die neue Homepage der Lebenshilfe Leer aber für Sie zur Verfügung stehen. Wir bitten Sie daher ab Ende Januar zur Einsicht der Gewinnzahlen der Leeraner Weihnachtsverlosung 2022 zusätzlich die folgende Homepage oder eine der genannten Facebook- oder Instagram-Seiten der Lebenshilfe Leer für die aktuellsten Informatiionen zu besuchen - und bitten um Ihr Verständnis:

https://leer-erleben.de/weihnachtsverlosung/

oder

https://www.facebook.com/lebenshilfeleer

oder

https://www.instagram.com/lebenshilfe_leer/?hl=de


(Alle Angaben ohne Gewähr)